KDE 3.5.6 mit Kubuntu Paketen erschienen

KDE hat ein weiteres Release der 3.5er Reihe herausgebracht. Die Version 3.5.6 behebt Fehler in KHTML, Kate, Kicker, Ksysguard und vielen anderen. Es gibt aber auch ein paar neue Funktionen. Kicker kann mit Compiz besser umgehen, die Sitzungsverwaltung in Akregator wurde verbessert, Vorlagen für KMail Nachrichten und neue Menüs für Kontact, welche die Arbeit mit ToDos und dem Terminkalender vereinfachen, stehennun zur Verfügung.

Wer Kubuntu Edgy Eft 6.10 verwendet kann mit den offiziellen Paketen von Jonathan Riddell upgraden.

Dazu muss lediglich sein Schlüssel importiert,

             http://people.ubuntu.com/~jriddell/kubuntu-packages-jriddell-key.gpg           

             sudo apt-key add kubuntu-packages-jriddell-key.gpg

 

und eine der folgenden Quellen in die Datei /etc/apt/sources.list eintragen werden:

            deb http://kubuntu.org/packages/kde-356 edgy main           

            deb ftp://bolugftp.uni-bonn.de/pub/kde/stable/3.5.6/kubuntu edgy main           

            deb http://www.mirrorservice.org/sites/ftp.kde.org/pub/kde/stable/3.5.6/kubuntu edgy main           

            deb http://mirror.cc.columbia.edu/pub/software/kde/stable/3.5.6/kubuntu edgy main

 

Ankündigung von Kubuntu.org:
http://kubuntu.org/announcements/kde-356.php
Offizielle englische Ankündigung:
http://www.kde.org/announcements/announce-3.5.6.php
Das komplette Changelog in englisch:
http://www.kde.org/announcements/changelogs/changelog3_5_5to3_5_6.php