Kubuntu 7.04 Feisty Fawn freigegeben

Kubuntu 7.04 wurde veröffentlicht und ist zum Herunterladen verfügbar.

Ein verbesserter Desktop, aktualisierte Programme und bessere Benutzbarkeit sind nur einige der Überraschungen der aktuellen Freigabe. Das Ziel für Kubuntu 7.04, Feisty Fawn genannt, war die Erstellung einer sicheren und stabilen Umgebung in Richtung eines KDE basierten Betriebssystems weiterzuführen. Mit der exzellenten Basis von Ubuntu und der Einbindung von KDE machte sich Kubuntu 7.04 auf den Weg die rauen Ecken und Kanten zu glätten und Kubuntu für die Zukunft zu polieren. Das Entwicklerteam war erfolgreich und ist sehr glücklich die neue Freigabe herausgeben zu können. Wir hoffen Sie genießen Ihr Kubuntu 7.04 System.

Neu in Feisty Fawn

KDE 3.5.6

KDE 3.5.6. diese Version bringt eine Vielzahl von Fehlerkorrekturen für KHTML, Kate, Kicker und Ksysguard sowie weitere Anwendungen mit sich. Unter anderem wurde die Unterstützung von Compiz verbessert, Akregator hat nun Browser-Tabs für die Sitzungsverwaltung, Kmail hat eine Vorlagenverwaltung und neue übersichtliche Menüpunkte machen es bei Kontakt einfacher mit Terminen und Aufgaben zu arbeiten.

digikam 0.9.1

Die neueste Version von Digikam enthält einige wichtige Verbesserungen sowie Fehlerkorrekturen. DigiKam ist eine weiterentwickelte Fotoverwaltungsanwendung für KDE, die das Importieren und Organisieren von digitalen Fotos innerhalb Alben einfach macht. Einige der neuen Erweiterungen enthalten:

  • Eigene JPEG-Unterstützung
  • Drag & Drop-Unterstützung für Erkennungsmarken
  • Stapelverarbeitungswerkzeug für das Synchronisieren der Metadaten
  • Überall mehr Benutzerfreundlichkeit und vieles mehr.

Guidance

Guidance, das System für die Energieverwaltung in Kubuntu, ist erneuert worden. Es erlaubt dem Benutzer nun zu bestimmen, ob und wie die CPU gedrosselt werden soll, während der Laptop im Batteriebetrieb läuft. Dadurch wird die Laufzeit des Akkus erhöht.

Änderungen in Adept

Bei Kubuntu 7.04 wird es zum ersten Mal möglich sein, problemlos auf die neueste Version zu upgraden. Viele Benutzer hatten Probleme von 6.06 (Dapper Drake) auf 6.10 (Edgy Eft) zu aktualisieren, was so aber hoffentlich nicht mehr vorkommen wird (bitte beachten, dass die Verwendung von Repositories und Anwendungen Dritter weiterhin Probleme bereiten können, was dann jedoch nicht an Kubuntu liegt). Von nun an bietet Adept eine einfache Möglichkeit Kubuntu zu aktualisieren. Außerdem informiert Adept nun auch darüber, wenn eine neue Version verfügbar ist. Adept wurde auch noch an anderen Stellen überarbeitet, mit neuen Fähigkeiten ausgerüstet, und von Fehlern befreit. Die wahrscheinlich größte und am meisten gewünschte Änderung, ist die standardmäßige Aktivierung der Repositories Universe und Multiverse.

Installation von Flash in Konqueror

Die Installation von Flash 9 ist im Konqueror vereinfacht worden und läuft nun in ähnlicher Weise ab wie dies schon in anderen Webbrowsern geschieht.

Unterstützung für mehr Laptop Knöpfe

Mehr Unterstützung für laptopspezifische Tasten soll Benutzern eine positive Erfahrung vermitteln. Darunter fallen unter anderem spezielle Tasten für Akku und Ruhezustand. Diese Tasten sollen mit der Hilfe der Energieverwaltung "Guidance" die zugewiesene Funktion erfüllen.

Die Standardfunktion für den Ein-/Ausschalter hat sich auch geändert. Falls nur ein Benutzer im System eingeloggt ist, wird der Benutzer darüber befragt, welche Aktion durchgeführt werden soll.

Basket 1.0

Basket 1.0, das KDE Notizprogramm für alle Fälle, ist mit seiner aktuellsten Version veröffentlicht worden. Diese Ausgabe enthält die typischen Fehlerbehebungen, zusätzliche Funktionen und eine verbesserte Integration. Die vollständige Liste der Änderungen ist auf http://basket.kde.org/changes-1.0.php verfügbar.

HINWEIS: Basket ist standardmäßig nicht installiert. Man kann es über Adept, Synaptic oder die Kommandozeile installieren.

Weitere Neuerungen

  • Linux Kernel 2.6.20-14
  • k3b 1.0
  • OpenOffice.org 2.2.0
  • KOffice 1.6.2

Download

Kubuntu kann unter folgenden Adressen heruntergeladen werden: