Kubuntu-de.org auf den Chemnitzer Linux-Tagen 2008

Am 1. & 2. März 2008 finden die 10. Chemnitzer Linux-Tage statt. Wie schon im vergangenen Jahr wird Kubuntu, vertreten durch kubuntu-de.org, dort anwesend sein und den Besuchern die Distribution sowie unser Projekt näher bringen.


Bilder vom letzten Jahr

Die Chemitzer Linux-Tage werden vom IN-Chemnitz, der CLUG, dem Rechenzentrum und der Fakultät für Informatik der TU Chemnitz, sowie vielen freiwilligen Helfern durchgeführt und sind eine Veranstaltung für jedermann rund um das Thema Linux und Open Source.

Neben diversen Ausstellern aus dem Linux und Open Source Bereich, denen im Linux-Live Bereich die Möglichkeit gegeben wird, ihr Projekt vorzustellen, gibt es in diversen Sälen ein breit gestreutes Angebot an Vorträgen und Workshops für Interessierte vom Einsteiger bis hin zum Profi.

Außer der Kubuntu und Ubuntu Community sind noch viele weitere namhafte Aussteller dort vertreten. Zu nennen sind hier AMD, Openoffice, RadioTux, Debian, Linux4Arfika, openSUSE u.v.a.m.. In Kürze wird auch ein Standplan verfügbar sein.


Bilder vom letzten Jahr

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein riesiges Vortragsprogramm. Zur Untermauerung der Qualität des Vortragsprogrammes hier einige Beispiele:

Auch in diesem Jahr finden wieder LPI Prüfungen statt. Natürlich darf auch die obligatorische PGP-Party (Keysigning) nicht fehlen. Hierzu ist eine Voranmeldung bis zum 25.02.2008 nötig.

Für Besucher wird ein ausgiebiges Catering zu moderaten Preisen angeboten. Für eine Pauschale kann man sich am Umfangreichen Frühstücksbuffet bedienen. Hierzu ist eine Voranmeldung nötig. Von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr werden zwei warme Mittagsgerichte angeboten.


Bilder vom letzten Jahr

Für Anreisende aus Berlin steht ein besonderer und kostengünstiger Service von Hofmann EDV und anderen zur Verfügung: der Linuxbus. Damit kann man sich nicht nur eine kostengünstige An und Abreise sichern, sondern auch ein Komplettpaket inkl. Übernachtung und Frühstück buchen.

  • Einzelfahrt für 25 Euro: Eine Einzelfahrt beinhaltet nur eine einfache Fahrt - entweder die Hinfahrt oder die Rückfahrt.
  • Basisticket für 40 Euro: Das Basisticket beinhaltet sowohl die Hinfahrt als auch die Rückfahrt.
  • Kombiticket für 58 Euro: Das Kombiticket beinhaltet:
    • die Hinfahrt und die Rückfahrt
    • Eintritt an beiden Veranstaltungstagen
    • zwei Übernachtungen (Indoor-Camping)
    • zwei Frühstücke (Sa bzw So)

Für Frühbucher gibt es einen Frühbucherrabatt, der den Fahrtpreis für jeden Tag vorher um 1% verringert. Der Anmeldeschluss ist Mittwoch der 20. Februar 2008. Wer also am 31.01.2008 bucht (20 Tage vorher) bekommt 20% Rabatt.

Weitere Informationen zu den Abfahrtszeiten und zur Reiseroute findet man auf der Linuxbus Seite. Dort steht auch eine Tabelle mit genauen Informationen zum Frühbucherrabatt zu Verfügung.

In eigener Sache:

In den vergangenden Jahren waren die Chemnitzer Linux-Tage stets sehr gut besucht, und wie aus den Bildern des vergangenen Jahren zu sehen ist, war auch das Interesse an Kubuntu enorm, so dass wir gerne mit der max. Anzahl von 5 Standbetreuern dort aufschlagen wollen. Es sind noch 2 Plätze für die Betreuung des Kubuntu Standes zu vergeben. Interessenten sollten fundierte Kenntnisse über die Distribution bzw. über die mitgelieferten Programme verfügen, um Fragen selbständig beantworten zu können. Ferner sollten sie an beiden Veranstaltungsagen vor Ort sein. Da nicht immer alle 5 am Stand sein müssen, hat man auch die Gelegenheit, sich die anderen Stände anzuschauen oder Vorträge zu besuchen.

Für Standbetreuer wird folgendes durch den Veranstalter geboten:

  • freier Eintritt zur Veranstaltung
  • Vollverpflegung während der Veranstaltung (Frühstücksbuffet, Mittagstisch, Snack und Obst)
  • kostenlose Abendveranstaltung (darf man auf keinen Fall verpassen)
  • kostenloses Indoor-Camping (Turnhalle - Schlafsack, Isomatte und Voranmeldung nötig)

Die bisher angemeldeten Standbetreuer haben sich dazu entschlossen nicht das Angebot der kostenlosen Übernachtung (Indoor-Camping) in Anspruch zu nehmen und haben statt dessen eine Ferienwohnung angemietet. Dort sind auch noch 2 Plätze frei, die an weitere Standbetreuer vergeben werden. Die kosten hierfür werden 20 Eur pro Nacht betragen.

Wer sich als Standbetreuer zur Verfügung stellen möchte, kann mit dem Messeteam über unsere Teamliste oder direkt mit Marcus Czeslinski (czessi [at] kubuntu-de.org) Kontakt aufnehmen.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns auf den Chemnitzer Linux-Tagen an unserem Stand besuchen würdet.

Links:
Chemnitzer LinuxTage: http://chemnitzer.linux-tage.de/
Linuxbus: http://www.linuxbus.de/
Bilder vom letzten Jahr: http://www.kubuntu-de.org/bilder/events/chemnitzer-linux-tage-2007